NRH275DR - 'Kontaktloser' Drehwinkelsensor mit dualen redundanten Ausgängen

Product Brand: Penny & Giles

Penny & Giles stellt neuen kontaktlosen Drehwinkelsensor mit zwei redundanten Ausgängen, sehr flachem Sensorgehäuse und separater Permanentmagnet-Baugruppe vor.

 Security code
* erforderlich  How we use this information
 

Americas

Brea, CA
T: +1.714.982.1862
cwig.us@curtisswright.com

São Carlos, Brazil
T: +55.16.2107.8745
cwig.br@curtisswright.com

Europe

Christchurch, UK
T: +44.1202.034000
cwig.uk@curtisswright.com

Garching, Germany
T: +49.89.5404100.0
cwig.de@curtisswright.com

Asia

Shanghai, China
T: +86.21.3331.0670
cwig.cn@curtisswright.com

Singapore
T: +65.6705.6714
cwig.sg@curtisswright.com

Rest of World

Christchurch, UK
T: +44.1202.034000
cwig.uk@curtisswright.com

  • KONTAKTLOSE Technologie mit externem Positionsmagneten
  • Unbegrenzte mechanische Lebensdauer - VERSCHLEISSFREI
  • Betriebstemperatur von -40 bis +140°C
  • Kann 24 Stunden lang in Wasser bis zu einer Tiefe von 1m eingetaucht werden (IP67)
  • Einfache Montage und sehr flache Bauform (9,5 mm)
  • Extrem leicht
  • Geregelte Spannung von 5VDC
  • Analoge (0,5 - 4,5 oder 0,1 - 4,9 VDC) oder digitale (PBM) Ausgänge
  • Messbereich von 0-20° bis 0-360° in 1° Schritten
  • 12-Bit-Auflösung (0,025%) über den Winkelbereich
  • Extrem niedriger Signalpegel - unter 1mVrms
  • Elektrisch austauschbar mit Potentiometern
  • Erhältlich mit 6 Einzeldrähten mit einem Querschnitt von 18 AWG oder mit Deutsch DTM04-6P- oder AMP Superseal-Steckern. NC10 Schutzrohr ist ebenfalls erhältlich.

NRH275DR wird mit einer geregelten Spannung von 5VDC (±0,5) für jeden der unabhängigen Sensorkanäle geregelt und verfügt über zwei voneinander unabhängige Ausgänge, die volle Redundanz mit einem sehr flachen 36 x 35mm Paket ermöglichen.

NRH275DR weist ein Gehäuse aus Polymerguss mit Metalleinsätzen für die Montage auf. Das gekapselte Hall-Effekt-Sensorsystem widersteht starken Stößen und Vibrationen, ermöglicht den Betrieb bei Temperaturen bis zu +140°C und weist die Schutzart IP67 auf (staubdicht, kann 24 Stunden lang in Wasser bis zu einer Tiefe von 1m eingetaucht werden). Der Sensor wird durch einen separaten Magneten aktiviert - das Magnetgehäuse ist in drei verschiedenen Bauformen erhältlich.

NRH275DR ist für Anwendungen in extremen Bedingungen ausgelegt, in denen wenig Platz vorhanden ist.  Der Sensor lässt auch bis zu ±2 mm Radialversatz und einen Luftspalt von 2 - 7 mm zwischen dem Sensor und dem Magneten zu. Die Übertragungseigenschaften zwischen dem Magneten und dem Sensor ermöglichen auch den Betrieb durch nichtmagnetische Materialien.

Das neueste Produkt der Produktfamilie von NRH-Drehwinkelsensoren ist besonders für Spezialanwendungen in Fahrzeugen unter extremen und schwierigen Bedingungen geeignet, in denen wenig Platz vorhanden ist. Systemplaner können die Sicherheit und Funktionstüchtigkeit ihrer Steuersysteme durch die zwei unabhängigen Spannungsversorgungen und die zwei unabhängigen Ausgangssignale verbessern.

Diese sind wichtig für die Erfüllung des Sicherheits-Integritäts-Level (SIL) in den Funktionssicherheitsnormen IEC 61508 und EN 62061 und des Performance-Level (PL-Wert) in der Norm EN ISO 13849 zu Sicherheitssystemen für Maschinen.

NRH275DR - 'Kontaktloser' Drehwinkelsensor mit dualen redundanten Ausgängen

Produkte