TPS280DP - Kontaktloser Drosselklappensensor - duale Ausgänge

Product Brand: Penny & Giles

Penny & Giles hat eine neue Variante der bekannten kontaktlosen Drehwinkelsensoren-Baureihe entwickelt, in den ein werksprogrammierbares Hall-Effekt-Sensorsystem eingebaut ist.

 Security code
* erforderlich  How we use this information
 

Americas

Brea, CA
T: +1.714.982.1862
cwig.us@curtisswright.com

São Carlos, Brazil
T: +55.16.2107.8745
cwig.br@curtisswright.com

Europe

Christchurch, UK
T: +44.1202.034000
cwig.uk@curtisswright.com

Garching, Germany
T: +49.89.5404100.0
cwig.de@curtisswright.com

Asia

Shanghai, China
T: +86.21.3331.0670
cwig.cn@curtisswright.com

Singapore
T: +65.6241.2508
cwig.sg@curtisswright.com

Rest of World

Christchurch, UK
T: +44.1202.034000
cwig.uk@curtisswright.com

  • Elektrisch austauschbar mit Potentiometern
  • Mehr als die 9fache Potentiometer-Lebensdauer
  • Standardmäßig duale Ausgänge
  • Extrem niedriger Signalrauschpegel – kleiner als 1 mVrms
  • Betriebstemperatur -40° bis +140°C, kurzzeitige Spitzen bis +170°C
  • Konfigurierbare Ausgangssteigung, für links- oder rechtsseitige Anbringung
  • Messbereich von 0-20° bis 0-360° in 1° Inkrementen
  • 12 bit Auflösung (0,025 %) über den Winkelbereich
  • Analoge (0,5–4,5 oder 0,1–4,9 Vdc) oder digitale (PWM) Ausgänge
  • Erlaubt Hochdruckstrahlreinigung, da abgedichtet bis Schutzart IP69K
  • Mechanisch austauschbar mit Potentiometern auf 32 mm Befestigungsabstandbohrung

Der TPS280DP wurde als moderne Alternative zu potentiometrischen Winkelsensoren entwickelt, die in Hochleistungs-Rennwagen und –motorrädern eingebaut werden.

Durch den Austausch eines Potentiometers mit dem TPS280DP werden frühzeitige Ausfälle wegen elektrischen Rauschens - verursacht durch Potentiometerverschleiß - eliminiert. Der TPS280DP hat eine getestete Lebensdauer von 30 Millionen Zyklen (60 Millionen Bewegungen), das ist mindestens neun Mal länger als die eines Potentiometers in dieser Anwendung.

Der TPS280DP ist mechanisch austauschbar mit den meisten vorhandenen Drosselklappen- Potentiometern mit einem Befestigungsbohrungsabstand von 32 mm, und passt auf die häufigsten Drosselwellen mit D-Profil. Der Sensor kann wahlweise mit 200 mm oder 500 mm Kabellänge sowie mit oder ohne einem MSS4P Mini Sure Seal Stecker an dem nach Spezifikation 55A ummantelten Kabel FDR-25 geliefert werden. Mit der Abdichtung in Schutzart IP69K kann er auch dem Strahl einer Hochdruckreinigung ausgesetzt werden.

Der TPS280DP benötigt eine Versorgungsspannung von 5 Vdc (oder 9-30 Vdc) und ist werksprogrammiert, was dem Anwender eine Vielzahl von Konfigurationen bietet.

TPS280DP - Kontaktloser Drosselklappensensor - duale Ausgänge

Produkte